H'ashta Christine Werlen

Ich bin H'ashta und freue mich, wenn Du einen Teil deiner Lebenszeit hier im Seminarhaus zur Schwelle verbringen magst.

Seit 2005 biete ich hier Menschen die Möglichkeit, Heimat auf Zeit zu finden. Inzwischen sind viele Leute hier ein- und ausgegangen, durften persönliche Erfahrungen machen und eine Bereicherung für Ihr Leben mitnehmen. Der Name „zur Schwelle“ symbolisiert den Übergang von einem Raum zu einen anderen. Das Alte hat dankend ausgedient und das Neue ist erst noch am Entstehen. In diesem Schwellenraum dürfen berührende, persönliche Prozesse stattfinden. Der Kraftplatz bietet einen geschützten Ort, an dem Neues entstehen darf, berührende Begegnungen stattfinden können und wo dein Seelenweg in seiner Bestimmung gelebt werden kann.

 

 

In diesem Sinne freue ich mich, für weitere Menschen einen besonderen Raum gestalten zu dürfen.

 

Ich biete auch energetische Heilbehandlungen im Haus an. Weitere Infos auf: www.heilsein.jetzt

 

Herzlich Willkommen zur Schwelle!

 

H'ashta Christine Werlen

 

Zeit der Schwelle:

Altes gilt nicht mehr,

Neues ist noch nicht.

Christine Werlen